Unsere Einrichtung sehen wir als Lebens- und Erfahrungsraum für Kinder, in dem sich ein Zusammenleben spontan und kreativ entwickeln kann.

Am Entwicklungsstand jedes einzelnen Kindes setzt unsere pädagogische Arbeit an.

Im Umgang miteinander wollen wir allen Kindern ermöglichen, die eigenen Fähigkeiten und Stärken zu erkennen  aber auch  Grenzen bewusst wahrzunehmen – so kann ein Gefühl von Sicherheit und Lebensfreude entstehen.

In unserem partnerschaftlichen und demokratischen Erziehungsstil lernen die Kinder durch Regeln aufeinander Rücksicht zu nehmen und sich gegenseitig zu akzeptieren. Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse werden berücksichtigt und im pädagogischen Handeln und nach unseren christlichen Wertvorstellungen umgesetzt.

Unsere Pädagogik richtet sich nach dem funktions- sowie situationsbezogenen Ansatz.

Der funktionsorientierte Ansatz ist als Angebotspädagogik zu verstehen. Hierbei werden von der Erzieherin gezielte Förder- und Beschäftigungsangebote an die Kinder heran getragen und kontinuierlich weitergeführt.

Bei unserer situationsbezogenen Arbeit bekommen die Kinder im pädagogisch gestalteten Rahmen Anregungen, um neue Erfahrungen mit sich selbst und mit anderen zu machen.

Den Kindern wird der Freiraum gelassen, sich zu orientieren und sich nach eigenen Möglichkeiten zu entwickeln.

Aktuelle Ereignisse und besondere Anlässe, die die Kinder bewegen, werden in unsere Arbeit  aufgegriffen und einbezogen.

Es ist uns wichtig, die pädagogische Arbeit so zu gestalten, dass die einzelnen Erfahrungsangebote allen Kindern zugänglich sind.

Die Kinder können Angebote gruppenübergreifend in Anspruch nehmen und haben gleichzeitig in ihrer Stammgruppe einen kontinuierlichen Orientierungsrahmen.

Neben vielen angeleiteten Lernsituationen kommt dem spontanen Spiel der Kinder eine hohe Bedeutung zu. Im gemeinsamen Miteinander wählen die Kinder selber ihre Materialien, finden sich selbst im Spiel und gestalten eigenständig ihre Sozialkontakte.Die Hilfestellungen und Anregungen der Erzieherinnen unterstützen den Spiel- und gruppendynamischen Prozess der Kinder.

Das Erzieherteam plant und reflektiert und bezieht die Interessen und Wünsche der Kinder immer mit ein.

Allen Kindern, die täglich unsere Kita besuchen, möchten wir eine herzliche und behagliche Atmosphäre schaffen, in der sie sich wohlfühlen – eine Atmosphäre von Vertrauen und Aufgeschlossenheit, die dazu beiträgt, die eigenständige Persönlichkeit der Kinder weiter zu entwickeln!